Kommende Features

Plattformunabhängigkeit

Ganz oben auf der Wunschliste der bisherigen Nutzer steht die Plattformunabhängigkeit der BürgerApp, also dass sie auf jedem mobilen Geräte installiert werden kann. Geplant ist die Umsetzung als sogenannte Hybrid App unter Verwendung der Intel XDK Entwicklungsumgebung. Hierdurch könnte die BürgerApp auf nahezu allen Plattformen zur Verfügung gestellt werden: Apple iOS, Windows Phone, Android, Tizen, Firefox OS sowie auf Amazon, Facebook und als Chrome Web App.

Zentrale Melder-Funktion

In Planung ist die optionale Übertragung einer Schadensmeldung an einen zentralen Server. Dort sollen die Meldungen gesammelt und für alle Bürger abrufbar gemacht werden. Das Problem kann diskutiert und bewertet werden. Eine Behebung des Problems kann dort ebenfalls erfasst werden.

Timeline / Chronik Modus

Aus der Summe aller Informations-Quellen wird eine chronologische Ansicht aller Meldungen generiert. Hierdurch ist man über eine einzige Ansicht immer auf dem neuesten Stand über die aktuellen Vorgänge im Bezirk. Nicht gewünschte Informationsquellen sind in dieser „News-Chronik“ abwählbar. Auch die Notification-Funktion des Smartphones soll unterstützt werden (Badges).

Veranstaltungskalender

Ein Veranstaltungskalender ist eigentlich nicht das Problem, das Füllen und die Pflege dagegen schon. Wir schauen derzeit nach Quellen, welche man in einen bezirklichen Veranstaltungskalender einbinden könnte.

Diskussions-Forum

Es wird ein Diskussions-Forum geben, mindestens für den Dialog und Gedankenaustausch zur BürgerApp selbst, auch um technische Probleme zu melden oder Anregungen zu geben. Falls sich der Bedarf zeigt, kann es auch inhaltliche Foren zu unterschiedlichen Themen aus dem Bereich Politik und Partizipation geben, hier muss man die weitere Entwicklung und vor allem auch die Akzeptanz der Site und der BürgerApp abwarten.